Shopsave

Neuerungen nach der Verbraucherrichtlinie im Fernabsatz

Die neue Verbraucherrichtlinie ist in aller Munde. Am 27.9.2013 wurde das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung im Bundesgesetzblatt verkündet. Die neuen Vorschriften treten am 13.06.2014 ohne Übergangsfrist in Kraft. Einen Teil der Vorgaben aus der Verbraucherrichtlinie hat der deutsche Gesetzgeber mit der Einführung der sogenannten Buttonlösung bereits umgesetzt - auch hier war bereits sehr viel Raum für neue Abmahnwellen. Um der Gefahr einer Abmahnung zu entgehen, müssen Onlinehändler rechtzeitig damit beginnen, die Änderung in die Shops einzubinden bzw. sie zumindest vorzubereiten.  

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die Neuregelungen verschaffen, wobei das neue Widerrufsrecht in einem gesonderten Leitfaden thematisiert wird. Neben der Neuregelung des Widerrufsrechts ist aber auch eine Vielzahl weiterer Pflichten und Verbote hinzugekommen, die in folgenden Downloads für Sie zusammengefasst sind.