Aktuell wird das Anbieten von Folgen der bekannten US-Serie  „How I Met Your Mother“  über sog. Filesharing Systeme  wie bittorrent usw. abgemahnt.  Ausgesprochen werden die Abmahnungen durch den Rechteinhaber Twentieth Century Fox Home Ent. Germany GmbH. Vertreten wird der Rechteinhaber durch die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, dass über seinem Internetanschluss die Folgen der Serie  How I Met Your Mother illegal mittels einer Tauschbörse (z.B. bittorrent) verbreitet worden sei.

Gefodert werden von Waldorf Frommer eine strafbewehrte Unterlassungserklärung sowie Schadenersatz deren Höhe davon abhängig ist, wieviele Folgen Gegenstand der Abmahnung sind.

Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte – Wie sollten Sie sich verhalten?

Als erstes Ruhe bewahren!

Unterschreiben Sie nicht die von Waldorf Frommer beigefügte Unterlassungserklärung und zahlen Sie nicht  ohne vorherige Überprüfung der Abmahnung die Forderung.

Wir können Ihnen bei dieser Abmahnung von Waldorf Frommer Rechtsanwälte helfen! Nicht jede Abmahnung ist berechtigt, auch wenn es auf dem ersten Blick so scheint!

Die Kanzlei Dr. Schenk hat sich u.a. auf die Abwehr von Filesharing-Abmahnungen spezialisiert. Wir werden prüfen, inwiefern sie für den Verstoß verantwortlich gemacht werden können und wenn ja, ob die Höhe der geltend gemachten Forderung in Ihrem Fall gerechtfertigt ist.

Achtung! Greifen Sie nicht auf Vorlagen im Internet zurück. Es kursieren diverse Vorlagen im Internet, die allerdings oft ungenügend oder falsch sind.  Bei Abgabe einer falschen oder ungenügenden Unterlassungserklärung abgeben, kann die Gegenseite gegen Sie ein teures Gerichtsverfahren anstrengen.  

Nutzen Sie jetzt unsere kostenlose Erstberatung! Kostenlose Hotline unter 0800/3331030 oder Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Wir haben Erfahrung aus mehren tausend Abmahnungen!

Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Germany GmbH  vor. Den Abgemahnten wird vorgeworfen, diverse Folgen der Fernseh Serie

Modern Family – Staffel 4

Illegal im Internet angeboten zu haben. Gerichtet ist die Abmahnung an den Anschlussinhaber. Achtung! Dieser ist nicht immer gleich der Täter.  Es muss immer sogfältig geprüft werden, inwieweit der Anschlussinhaber überhaupt verantwortlich ist.

In der Abmahnung werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie ein Betrag von 1.028 € gefordert. Der Zahlbetrag setzt sich zusammen aus 578 € Anwaltskosten und 450 € Schadensersatz.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt. Achtung! Die mitgeschickten Unterlassungserklärungen sind regelmäßig zu weit gefasst!

Achtung: Die Century Fox Home Germany GmbH  lässt durch die Rechtsanwälte Waldorf Frommer aktuell auch das illegale Anbieten der Fernseh-Serien

          How I Met Your Mother

          Homeland

abmahnen.

Können wir Ihnen helfen?

Unsere Kanzlei konnte schon tausenden Betroffenen helfen!

Wenn möglich werden wir versuchen den Anspruch komplett abzuwehren. Unser Motto: Kein Geld an den Abmahner. Wenn es nicht anders geht, geben wir in ihrem Namen eine modifizierte Unterlassungserklärung ab.  Den Zahlungsanspruch versuchen wie soweit wie möglich zu reduzieren, wenn nicht sogar gänzlich abzuwehren.

Eine Ersteinschätzung ist kostenlos und unverbindlich.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Derzeit erreichen uns immer häufiger Abmahnungen die als Gegenstand dass illegale down- bzw. uploaden von Folgen einer TV Serie zum Gegenstand haben.

Neu sind etwa  Abmahnungen der Rechtsanwälte  Waldorf Frommer wegen des download bzw. Bereitstellens der Serie  Crossing Lines“ im Auftrag der Tandem Communications GmbH: Die Serie Crossing Lines wurde erstmals im Juni 2013 in Italien ausgestrahlt. In Deutschland soll die Ausstrahlung voraussichtlich ab dem 22. August 2013 laufen.

In der Abmahnung  der Rechtsanwälte  Waldorf werden neben einer Unterlassungserklärung Schadenersatz gefordert.  Die Höhe des Schadenersatzes hängt davon ab, wie viele Folgen heruntergeladen worden sind.  

Gegen die Abmahnung  bestehen häufig gute Verteidigungsmöglichkeiten. Nicht jede Abmahnung ist berechtigt. Oft trifft sie auch den Falschen, etwa wenn Dritte den Verstoß begangen haben.  Ziel einer Verteidigung sollte es sein, die Abmahnung wenn möglich komplett abzuwehren, zumindest aber, die Kosten soweit wie möglich zu reduzieren sowie eine auf den Einzelfall abgestimmte Unterlassungserklärung zu formulieren.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne!

Eine Ersteinschätzung ist kostenlos und unverbindlich.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei mit Sitz in Bremen vertritt seit Jahren bundesweit erfolgreich in urheberrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.ne

Achtung auch folgende TV Serien sind Gegenstand von Abmahnungen

 How I Met Your Mother

          New Girl

          Modern Family

          Americans

          Sons of Anarchy

Abmahnung – Waldorf Frommer:- TV Serie – How I Met Your Mother – Staffel 8

Achtung die bekannte Abmahnkanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell dass illegale down- bzw. uploaden der beliebten Fernsehserie „How I Met Your Mother – Staffel 8“ ab. Die Ausstrahlung der Serie in Deutschland erfolgt seit April 2013. Insgesamt gibt es 24 Folgen, die nach unseren Erkenntnissen allesamt abgemahnt werden.  Rechteinhaber ist die Firma „Twentieth Century Fox Home Entertainment“.

Den Betroffenen  wird  vorgeworfen Folgen der 8. Staffel  über Tauschbörsen wie z.B. bittorrent illegal zum Download angeboten zu haben.

Neben einer strafbewährten Unterlassungserklärung wird ein Schadenersatz in Höhe von 471 € (für eine Folge) gefordert.

Sollten auch Sie einer Abmahnung  erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne.

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei vertritt seit Jahren erfolgreich in Filesharing Angelegenheiten.

Wir wissen worauf es ankommt!

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net