Derzeit erreichen uns immer häufiger Abmahnungen die als Gegenstand dass illegale down- bzw. uploaden von Folgen einer TV Serie zum Gegenstand haben.

Neu sind etwa  Abmahnungen der Rechtsanwälte  Waldorf Frommer wegen des download bzw. Bereitstellens der Serie  Crossing Lines“ im Auftrag der Tandem Communications GmbH: Die Serie Crossing Lines wurde erstmals im Juni 2013 in Italien ausgestrahlt. In Deutschland soll die Ausstrahlung voraussichtlich ab dem 22. August 2013 laufen.

In der Abmahnung  der Rechtsanwälte  Waldorf werden neben einer Unterlassungserklärung Schadenersatz gefordert.  Die Höhe des Schadenersatzes hängt davon ab, wie viele Folgen heruntergeladen worden sind.  

Gegen die Abmahnung  bestehen häufig gute Verteidigungsmöglichkeiten. Nicht jede Abmahnung ist berechtigt. Oft trifft sie auch den Falschen, etwa wenn Dritte den Verstoß begangen haben.  Ziel einer Verteidigung sollte es sein, die Abmahnung wenn möglich komplett abzuwehren, zumindest aber, die Kosten soweit wie möglich zu reduzieren sowie eine auf den Einzelfall abgestimmte Unterlassungserklärung zu formulieren.

Sollten auch Sie eine Abmahnung erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne!

Eine Ersteinschätzung ist kostenlos und unverbindlich.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei mit Sitz in Bremen vertritt seit Jahren bundesweit erfolgreich in urheberrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.ne

Achtung auch folgende TV Serien sind Gegenstand von Abmahnungen

 How I Met Your Mother

          New Girl

          Modern Family

          Americans

          Sons of Anarchy

Derzeit liegen Kanzlei Abmahnungen der Kanzlei Eicke im Auftrag der Firma Top Foto Becker GmbH aus Bremen vor.

Den Abgemahnten wird vorgeworfen, auf der Socialmedia-Plattform Facebook sog. "Fan-Seiten" zu betreiben, ohne dabei ein Impressum bereit zu stellen.

Gefordert wird die Abgabe einer entsprechenden Unterlassungserklärung, in der der Abgemahnte sich verpflichtet, für jede Zuwiderhandlung gegen die Unterlassungserklärung eine Vertragsstrafe von 5.100,00 € zu zahlen. Außerdem soll der Abgemahnte sich innerhalb dieser Unterlassungserklärung ebenfalls verpflichten 1. die Anwaltskosten in Höhe von 316,18 € zu erstatten 2. sämtlichen Schaden zu ersetzen, der der Firma Top Foto Becker durch die Verletzungshandlung entstanden ist und in Zukunft entstehen wird sowie als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Unterlassungserklärung das Amts- bzw. Landgericht Bremen anzuerkennen.

Wir raten! In keinem Fall einfach ohne vorherige Prüfung die Unterlassungserklärung unterzeichnen.

Vielmehr sollte die Abmahnung zunächst von einem spezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden. Es bestehen vielfach Möglichkeiten sich gegen die Abmahnung zu wehren.  

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei vertritt seit Jahren erfolgreich in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Die Wiedorfer Rechtsanwälte aus München versenden derzeit im Auftrag der Firma Euro-Cities AG aus Berlin Abmahnung wegen der unberechtigten Verwendung von Kartenmaterial wie Ausschnitten von Stadtplänen.  Für Nutzung wird neben einer strafbewährten Unterlassungserklärung ein Schadenersatz in Höhe von über 2.000 € gefordert. Hinzu kommen noch Anwaltskosten von ca. 500,00 €.

Wir können nicht empfehlen die beigefügte Unterlassungserklärung ungeprüft zu unterzeichnen und/oder den Geldbetrag zu bezahlen.  

Die Forderung kann in vielen Fällen erheblich reduziert werden.

Lassen Sie sich durch und helfen!

Unsere Erfahrung basiert  auf mehr als 3.000 Abmahnungen!

Wir wissen worauf es ankommt!

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei(at)dr-schenk.net