Aktuell liegt uns eine Abmahnung des Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian aus Berlin  im Auftrag DigiRights Administration aus Darmstadt vor. Gegenstand der Abmahnung ist das illegale anbieten der Datei

Need For Speed: Most Wanted

über sog. Filesharing Tauschbörsen wie bittorrent, edonkey, usw. 

Auf der Datei soll sich das AddOn

Above & Beyond – Anjunabeach

Befindne. An diesem Werk soll DigiRights Administration die ausschließlichen Nutzungsrechte besitzen.

Gerichtet ist die Abmahnung an den Anschlussinhaber. Achtung! Dieser ist nicht immer gleich der Täter.  Es muss immer sogfältig geprüft werden, inwieweit der Anschlussinhaber überhaupt verantwortlich ist. So hat etwa der Bundesgerichtshof mit  Urteil vom 15.11.2012 – I ZR 74/12 (Morpheus)klargestellt, dass Eltern für das illegale Filesharing von Minderjährigen grundsätzlich nicht haften, wenn sie der Minderjährige über das Verbot einer rechtswidrigen Teilnahme an Internettauschbörsen belehrt  wurde und für die Eltern keine Anhaltspunkte vorhanden waren, dass ihr Kind diesem Verbot zuwiderhandelt

In der Abmahnung werden eine strafbewährte Unterlassungserklärung sowie ein Betrag von 850 € gefordert.

Der Abmahnung ist eine vorformulierte Unterlassungserklärung beigefügt. Wir können nicht empfehlen die beigefügte Erklärung zu unterzeichnen. Dies stellt ein Schuldeingeständnis dar. Eine solche Erklärung bindet den Unterzeichner ein Leben lang!

In jeden Fall raten wir dringend an einen aufs Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt mit der Angelegenheit zu beauftragen.

Haben auch Sie eine Abmahnung erhalten? Wir helfen gerne.

Unsere Kanzlei konnte schon tausenden Betroffenen helfen!

Wenn möglich werden wir versuchen den Anspruch komplett abzuwehren. Unser Motto: Kein Geld an den Abmahner. Wenn es nicht anders geht, geben wir in ihrem Namen eine modifizierte Unterlassungserklärung ab.  Den Zahlungsanspruch versuchen wie soweit wie möglich zu reduzieren, wenn nicht sogar gänzlich abzuwehren.

Eine telefonische Ersteinschätzung ist kostenlos und unverbindlich.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Derzeit liegen unserer Kanzlei Abmahnungen des Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Administration GmbH aus Darmstadt vor.

Den Abgemahnten wird vorgeworfen über sog.  Tauschbörsen oder Filesharing Systeme wie etwa Bittorrent, eDonkey, eKad,  Limewire, usw. Musikwerke  rechtswidrig verbreitet zu haben.  Nach eigenen Angaben entstehen der Digi Rights Administration GmbH hierdurch erhebliche Schäden.

Aktuell geht es um u.a. die Datei

Kontor Top OF The Clubs Vol. 57

 Digi Rights behauptet die ausschließlichen Verwertungsrechte an diversenen Musikstücken zu haben:

So etwa für:

           Jack Holiday & Mike Candys – The Riddle Anthem (Original Mix)

          Alex C feat. Yass vs Ski – L´Amour Toujours (Extended Version)

          Remady & Manu-L – Higher Ground (Extended Version)

          Modana & Carlprit – Hot Spot (Extended Version)

          Norman Doray and Nervo ft. Cookie – Something To Believe In (Original Mix)

          Armin van Buuren feat. Ana Criado – I´ll Listen (Disfunktion Remix)

          Phil Wilde – Need To Know (Extended Version)

          A.J.  Kriss feat. Sonny Boy W. – I´m Trying To Make London My New Home (Original Mix)

          Banres & Heatcliff – Salvation  (Extended Version)

 

Uvm.

Den Abgemahnten wird gedroht, dass ein Schadenersatz in Höhe von über 14.000 € geltend gemacht werden könnte.  Nett wie die Rechteinhaber aber sind reichen Ihnen auch 4.800 € als Vergleichsbetrag. Dafür verzichten sie auch auf weitere gerichtliche oder außergerichtliche Schritte, straf- und zivilrechtliche Schritte  gegen die Abgemahnten einzuleiten.

Wir raten! In keinem Fall einfach ohne vorherige Prüfung die Unterlassungserklärung unterzeichnen.

Vielmehr sollte die Abmahnung zunächst von einem auf das Urheberrechtspezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden. Es bestehen vielfach Möglichkeiten sich gegen die Abmahnung zu wehren.  

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei vertritt seit Jahren erfolgreich in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Weiterhin erreichen uns Abmahnungen des Herrn Robert Diggs  der sich durch Herrn Rechtsanwalt Daniel Sebastian vertreten lässt. Beanstandet wird die rechtswidrige Verbreitung von an dem geschützten Werk „RZA Ode to Django – (The D is Silent)“.

Rechtsanwalt Daniel Sebastian fordert im Namen des Herrn Diggs besser bekannt unter dem Pseudonym RZA die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadenersatz in Höhe von 850 € für eine vermeintlich begangene Urheberrechtsverletzung.

Die Urheberrechtsverletzung soll von der Firma SKB UG (haftungsbeschränkt) festgestellt worden sein.  Genannt werden u.a IP-Adresse, Zeitpunkt, Filehash, P2P netzwerk, Benutzerkennung und das angebotene Werk.

Konkret wird den Abgemahnten vorgeworfen den Film „Django Unchained“ herunter geladen zu haben. Es wird aber nicht das illegale down bzw. uploaden des Films abgemahnt, sondern dass sich auf dem Film das Lied „The D is Silent“ und daher an diesem Urheberrechte verletzt worden seien.

Ob tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung vorliegt ist zumindest zweifelhaft.

Wir raten! In keinem Fall einfach ohne vorherige Prüfung die Unterlassungserklärung unterzeichnen. Vielmehr sollte die Abmahnung zunächst von einem auf das Urheberrechtspezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden.

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei vertritt seit Jahren erfolgreich in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net

Robert Diggs lässt weiter durch seinen Anwalt Daniel Sebastian Rechtsverletzungen an dem geschützten Werk „RZA Ode to Django – (The D is Silent)“ abmahnen.

Rechtsanwalt Daniel Sebastian fordert im Namen des Herrn Diggs besser bekannt unter dem Pseudonym RZA die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadenersatz für eine vermeintlich begangene Urheberrechtsverletzung.

Die Urheberrechtsverletzung soll von der Firma SKB UG (haftungsbeschränkt) festgestellt worden sein.  Genannt werden u.a IP-Adresse, Zeitpunkt, Filehash, P2P netzwerk, Benutzerkennung und das angebotene Werk.

Konkret wird den Abgemahnten vorgeworfen den Film „Django Unchained“ herunter geladen zu haben. Es wird aber nicht das illegale down bzw. uploaden des Films abgemahnt, sonder dass sich auf dem Film das Lied „The D is Silent“ und daher an diesem Urheberrechte verletzt worden seien.

Ob tatsächlich eine Urheberrechtsverletzung vorliegt ist zumindest zweifelhaft.

Wir raten! In keinem Fall einfach ohne vorherige Prüfung die Unterlassungserklärung unterzeichnen. Vielmehr sollte die Abmahnung zunächst von einem auf das Urheberrechtspezialisierten Rechtsanwalt überprüft werden.

Wir bieten eine kostenlose, telefonische Ersteinschätzung über die Risiken und Möglichkeiten sich gegen eine solche Abmahnung zu wehren.

Unsere Erfahrung basiert auf mehr als 4.000 Abmahnungen! Unsere Kanzlei vertritt seit Jahren erfolgreich in wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten.

Kostenlose Hotline unter 0800-3331030 oder E-Mail an kanzlei@dr-schenk.net