Forderungsmanagement

Sie haben Zahlungsausfälle zu beklagen?

Das muss nicht sein!

Unser ständiger Kooperationspartner, die Kanzlei Dr. Schenk, übernimmt für zahlreiche Onlineshops das Forderungsmanagement und dies mit gutem Erfolg.

Auf Mahnungen der Shops selbst wird oftmals nicht reagiert. Dies ändert sich, wenn die Mahnung durch einen Rechtsanwalt ausgesprochen wird. Mit unserem jahrelangen Knowhow ist es uns möglich alle rechtlichen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Dies gilt von der einfachen Mahnung bis hin zur Kontopfändung oder anderen Vollstreckungsmöglichkeiten.

Ihre Vorgänge werden selbstverständlich persönlich durch unsere Rechtsanwälte betreut und kompetent bearbeitet.

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen:

  • Vorgerichtliches Forderungsmanagement (Mahnschreiben) inklusive Einholung von Auskünften, wenn der Schuldner unbekannt verzogen ist
  • Gerichtliches Mahnverfahren
  • Durchsetzung Ihrer Forderung im Gerichtsverfahren, falls erforderlich
  • Nachgerichtliches Inkasso

 

Kosten auf Anfrage!

Die Kosten sind grundsätzlich dem Schuldner aufzuerlegen, wenn dieser sich bereits im Verzug befindet. Das heißt, dass Sie im Erfolgsfall den vollen Rechnungsbetrag zzgl. der Zinsen erhalten und die Kosten unserer Beauftragung von der Gegenseite zu tragen sind. Nur in dem Falle, dass der Schuldner nicht liquide sein sollte, müssen die Kosten durch Sie getragen werden.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere auf das E-Commerce-Recht spezialisierten Rechtsanwälte* gerne zur Verfügung und unterbreiten Ihnen ein Angebot!

* Die Rechtsberatung erfolgt durch unseren ständigen Kooperationspartner

Kanzlei Dr. Schenk
Buchtstraße 13
28195 Bremen
Tel: +49 (0) 421-56638780

Unsere Website verwendet Cookies, um einen schnellen und technisch einwandfreien Internetauftritt zu gewährleisten. Wenn Sie Ihren Besuch auf unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies indirekt zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weiterführende Informationen. Datenschutzerklärung | Zustimmen